Konzept

Die Hallgartenschule ist eine der ehemaligen Reformschulen der "May-Aera", die von Ernst May und Albert Loecher 1929-1930 gebaut wurde. Sie wurde grundlegend saniert, wobei sämtliche Maßnahmen unter größtmöglicher Berücksichtigung der Wahrung des denkmalgeschützten Originalzustandes durchgeführt wurden. Dies schloß die Beseitigung entstellender Einbauten und die Rückführung auf die ursprüngliche Farbgebung ein.

Hallgartenschule
Frankfurt am Main

Bauherr Stadt Frankfurt

> zurück